01.08.2023

01.08.2023

Die Aenova Group veröffentlicht Geschäftsbericht 2022

Starnberg, 01.08.2023

Die Aenova Group veröffentlicht heute ihren Geschäftsbericht 2022.

Wesentliche Kennzahlen 2022 von Aenova im Überblick::

  • € 749 Mio Net Sales 2022
  • € 107 Mio adjusted EBITDA
  • + 22% Order book

"Wir haben unsere Kapazitäten weiter ausgebaut, um künftiges Wachstum zu ermöglichen und unser Technologieangebot zu erweitern, und so unsere Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt zu steigern", sagt Jan Kengelbach, CEO der Aenova Group. "Wir haben eine komplett neue aseptische Produktionsanlage für die Hochgeschwindigkeitsabfüllung von PFS und Vials eingeweiht, die auch die Abfüllung und Veredelung großer Moleküle umfasst. Unsere neue Hochgeschwindigkeitsanlage für große Volumina in Tittmoning wurde in Betrieb genommen, und wir haben unsere Erweiterungen in Kirchberg für die Verpackung von Softgel-Kapseln weiter ausgebaut. In Carugate haben wir gute Fortschritte beim Bau einer Hochgeschwindigkeitsanlage für flüssige und halbfeste Produkte gemacht, und in Regensburg haben wir eine künftige Anlage für hochwirksame Produkte errichtet, die 2024 bzw. 2025 in Betrieb gehen soll. Diese Strategie der Kapazitätserweiterung und des Ausbaus von Fähigkeiten durch die Einführung neuer Technologien und eines überragenden Dienstleistungsangebots im Bereich der Entwicklung kommt uns weiterhin sehr zugute", ergänzt Jan Kengelbach.

Trotz eines Umsatzanstiegs um +7,5% von 697 Mio. EUR auf 749 Mio. EUR sank das EBITDA um 9% von 107 Mio. EUR auf 97 Mio. EUR. Bereinigt um die Schließung des Standortes Wolfratshausen wuchs das Geschäft um 10% von 651 Mio. EUR auf 714 Mio. EUR, während das EBITDA um 2% von 104 Mio. EUR auf 102 Mio. EUR zurückging.

Erfahren Sie mehr über die Errungenschaften und Meilensteine der Aenova Group im Jahr 2022 sowie über die wichtigsten Ereignisse in den einzelnen Geschäftsbereichen.

Lesen Sie mehr.