Continuous Improvement Manager (w/m/d)

Continuous Improvement Manager (w/m/d)

für den Standort Feldkirchen-Westerham, Deutschland

Die Aenova Group zählt zu den weltweit führenden Unternehmen der Pharma- und Healthcare-Branche. Das Servicespektrum der Gruppe umfasst die gesamte Wertschöpfungskette der Entwicklung und Herstellung aller gängigen Darreichungsformen und Produktgruppen im Bereich Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel. Mit hohen Qualitätsstandards, innovativen Technologien und einer klaren Zukunftsausrichtung hat sich Aenova zu Europas Marktführer im Business-to-Business entwickelt. Das Unternehmen, mit Sitz bei München, ist mit 15 Produktionsstandorten und mehreren Sales Offices weltweit in zehn Ländern vertreten. Mehr als 4.300 Mitarbeiter tragen zum Erfolg der Unternehmensgruppe bei.

Was erwartet Sie?

  • Op­ti­mie­rung von Ge­schäfts- und Pro­duk­ti­ons­pro­zes­sen in Ab­stim­mung mit der Ge­schäfts­füh­rung
  • Systematische Er­fas­sung von Ver­bes­se­rungs­po­tenzi­a­len un­ter Be­rück­sich­ti­gung mo­der­ner Met­ho­den des Lean Manufacturing (z. B. Wert­strom­ana­ly­sen, 5S, Kanban, etc.) und des Lean Six Sig­ma (DMAIC).
  • Ei­gen­stän­di­ge Durch­füh­rung so­wie Ko­or­di­na­ti­on von Ver­bes­se­rungs­pro­jek­ten
  • Im­ple­men­tie­rung von Kon­zep­ten, Met­ho­den und Stand­ards zur kon­ti­nu­ier­li­chen Pro­zess­ver­bes­se­rung so­wie Pla­nung und Durch­füh­rung von Self As­sess­ments in Zu­sam­men­ar­beit mit den Pro­zess­ver­ant­wort­li­chen
  • In­ten­si­ve Zu­sam­men­ar­beit mit dem o­pe­ra­ti­ven Füh­rungs­team und Wahr­neh­mung einer star­ken Rol­le bei stra­te­gi­schen The­men so­wie spe­zi­el­len Pro­jek­ten zu Er­rei­chung der Vi­si­on „Operational Excellence“
  • Ent­wick­lung und Um­set­zung eines Lean Six Sig­ma Pro­gramms für die Aenova Grup­pe
  • Ent­wick­lung und Durch­füh­rung von Schu­lun­gen zum The­ma Lean Six Sig­ma (Basic Trai­ning, Cham­pi­on Trai­ning, Yellow Belt Trai­ning, Green Belt Trai­ning)
  • Auf­bau und Mo­de­ra­tion von Work­shops zur Dar­stel­lung der Ist-Pro­zes­se mit an­schlie­ßen­der Ent­wick­lung des Soll-Kon­zepts in Zu­sam­men­ar­beit mit Füh­rungs­kräf­ten und Mit­ar­bei­tern
  • Durchführen von Workshops zur systematischen Reduktion von Produkt- und Formatwechseln

Was sollten Sie mitbringen?

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften
  • Lean & Six Sigma Methoden
  • Projektmanagement oder vergleichbare Berufserfahrung
  • Moderations- und Präsentationsfähigkeit
  • Fähigkeit, offen mit Menschen unterschiedlicher Kulturen und Hierarchieebenen umzugehen
  • Teamfähigkeit und analytisches Denkvermögen
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Fundierte MS Office Kenntnisse
  • Englisch in Wort und Schrift
Wir bieten ein wachstumsorientiertes, dynamisches und internationales Umfeld, in dem sich spannende standortübergreifende Aufgaben, sowie aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten bieten.

Wenn Sie sich von diesen Aufgaben in einer zukunftssicheren Unternehmensgruppe mit grossem Marktpotential angesprochen fühlen, dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen.

Interesse geweckt?

Für Fragen steht Ihnen die Personalabteilung gerne unter +49 8063 9701 0 zur Verfügung.
Online seit18.03.2022
  • Beschäftigungsverhältnis
    Vollzeit
  • Unternehmen
    C.P.M. ContractPharma GmbH
  • Bereich
    Sonstige
TeilenMailLinkedInXingFacebookTwitter
Kontakt
C.P.M. ContractPharma GmbH,
Personalabteilung, Frühlingsstr. 7, 83620 Feldkirchen-Westerham, Deutschland